Solarpark Queretaro in Mexiko

Zweite Solaranlage in Mexiko: GOLDBECK SOLAR baut für den Industriesektor in Querétaro

Im Rahmen seiner Projekte für das Jahr 2021 steht GOLDBECK SOLAR kurz vor dem Abschluss des Baus seiner zweiten Solaranlage in Mexiko, diesmal für den industriellen Bereich. Das Projekt mit einem Investitionsvolumen von 680.000 Dollar befindet sich im Industriepark von Querétaro, im Gebiet von Santa Rosa Jauregui, in der Hauptstadt des Staates Querétaro.

Die Anlage mit Nachführsystemen und bifacialen Paneelen hat eine installierte Leistung von 499 kwac/554 kWp sowie 1,3 MWh/Jahr, mit einer Erzeugungskapazität von 2.344 kWh/kWp/Jahr.

Querétaro: Projekt für Mann+Hummel

Das Projekt, in dem SMA-Core-1-Wechselrichter installiert werden, besteht aus 1.440 Paneelen und erzielt damit eine Einsparung von mehr als einer halben Tonne CO2 pro Jahr.

Die Anlage wird für die deutsche Firma Mann+Hummel (M&H) gebaut, die Filtersysteme herstellt. Nach den Prognosen werden die Arbeiten in etwa zehn Wochen abgeschlossen sein.

Vorteile in der Energie

Die Entwicklung der neuen GOLDBECK SOLAR-Anlage zeichnet sich durch das Engagement und die Verantwortung gegenüber dem Kunden aus, indem die Genehmigungen und Betriebsgenehmigungen mit allen beteiligten Behörden genauestens eingehalten werden; ebenso wie die entsprechenden Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften (H&S), einschließlich der spezifischsten Maßnahmen, die in Bezug auf die Gesundheitssituation von Covid-19 festgelegt wurden.

Das Grundstück, auf dem sich das Projekt Queretaro befindet, wird nicht zusätzlich innerhalb des Industrieparks genutzt. Der Betrieb der Arbeit durch die Firma wird Tag für Tag durchgeführt, ohne in die Produktion einzugreifen.

Die Amortisationszeit beträgt weniger als fünf Jahre.

Dezentrale Nutzung

Darüber hinaus ermöglicht die moderne Technologie des Systems eine um 25 Prozent höhere Stromerzeugung im Vergleich zu einer fest installierten Ein-Flächen-Panel-Infrastruktur, wobei der erzeugte Strom für den Eigenverbrauch mit der Möglichkeit des Anschlusses an das Verteilungsnetz bestimmt ist (dezentrale Erzeugung).

Mit dem Bau dieser Solaranlage erzielt M&H also ganz klare und wichtige Vorteile bei den Energiekosten. Als innovatives Unternehmen erreicht es mit dem Einsatz dieser Systeme auch eine größere elektrische Unabhängigkeit, da die Energie direkt in ihre Anlage eingespeist wird.

Das Unternehmen nutzte die Regelung, die es ermöglicht, in kurzer Zeit eine Solaranlage zu errichten, ohne dass eine Erzeugungsgenehmigung erforderlich ist, und die darüber hinaus erhebliche Steuervorteile bietet.

Was die Region betrifft, so hat die Gemeinde Querétaro, in der die Anlage gebaut wird, ein Mikroklima mit einer ähnlich guten Strahlung wie in der Atacama-Wüste in Chile, was ideale Bedingungen für die Installation dieser Art von Technologie schafft. Außerdem liegt der Industriepark Querétaro am Highway 57 Querétaro – San Luis Potosí, einer der Hauptverbindungsrouten auf mexikanischem Gebiet.

Die zweite Anlage in Mexiko

Das erste Projekt von GOLDBECK SOLAR in Mexiko, der Solarpark Autódromo, wurde im November 2020 abgeschlossen. Die Solaranlage befindet sich in der Gemeinde Villa de Zaragoza im Bundesstaat San Luis Potosí, ebenfalls im Zentrum des Landes gelegen.

GOLDBECK SOLAR feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Zwei Jahrzehnte Arbeit und Erfolg in der Entwicklung von Technologie für die Nutzung nachhaltiger Energie.

Aktuelle Pressemeldungen
Goldbeck Solar ist Finalist beim Intersolar Award 2021

Finalist der Intersolar Awards 2021

→ Weiterlesen
Luftaufnahme vom Solarpark Bavelse Berg

Solardeponie Bavelse Berg: Technische Meisterleistung

→ Weiterlesen
Der Lösungskreislauf für die UN-Nachhaltigkeitsziele, den das Paper aufzeigt

Der schnellste Weg, die UN-Nachhaltigkeitsziele zu erreichen

→ Weiterlesen
Marco Schilling Fotografie & Film GmbH

Im Einsatz für die Eidechse: Gemeinsam mit Rifcon bauen...

→ Weiterlesen
Alle Pressemeldungen

Ihr Ansprechpartner für Presseanfragen und Interviews ist:

Yesica Pantiga
Tel. + 49 6201 7103 337
E-Mail: yesica.pantiga@goldbecksolar.com