Der Mexico Podcast #20 mit Alexander Foeth von Goldbeck Solar

Mexiko-Podcast: Mexikos Energiewende-Umkehr

Alexander Foeth von GOLDBECK SOLAR war in der vergangenen Woche Gast beim Mexico-Podcast. Moderator Björn Lisker fragte ihn unter anderem, wie die mexikanische Regierung versucht, Enfluss auf den Energiemarkt zu nehmen und was das für Unternehmen in der Solarbranche bedeutet. Ein interessantes Gespräch.

Erneuerbare Energien seien nicht konstant vorhanden und schwäche somit die Netze, argumentiert die mexikanische Regierung immer wieder, wenn es um den Ausbau der Stromversorgung geht. Mit dieser Begründung versucht die mexikanische Regierung Gesetzensinitiativen zu erklären, die die Energiereform zurückdrehen und klar staatliche Stromversorger bevorzugen soll. Dieses Vorgehen wird von den Unternehmerverbänden und den Solarunternehmen gleichermaßen kritisiert. Denn seit 2013 haben viele Unternehmen in Mexico investiert, darauf vertrauend, dass die Energiereformmaßnahmen nachhaltig sein werden.

Platz für Anlagen ist vorhanden

In der 20. Folge des Mexico-Podcasts spricht Moderator Björn Lisker mit Alexander Foeth von GOLDBECK SOLAR über diese Entwicklung. Seit 2018 ist GOLDBECK SOLAR in Mexico mit Projekten im Privatsektor aktiv und produziert gemeinsam mit dem Partner Notus sogar selbst Strom für die Region. Zuletzt wurden die Projekte Autodromo und Mann & Hummel vorgestellt.

„Wir sehen uns sogar auf einer Linie mit dem Anliegen der Region“, erklärt Alexander Foeth, Businessdeveloper bei GOLDBECK SOLAR im Mexico-Podcast. „Wir nutzen ja nicht das öffentliche Netz. Der Strom wird direkt beim Verbraucher erzeugt und eingespeist. Wir schaffen damit sogar eine Entlastung des Netzes.“

Der Mexico-Podcast mit Björn Lisker

Über 80 potenzielle Standorte und Kandidaten für solche Solarprojekte habe man analysiert – ausreichend Entwicklungspotenzial für Mexico also.

Trotz der mutmaßlichen Kurswende der mexikanischen Regierung halte GOLDBECK SOLAR aber an der Investion in den mexikanischen Markt fest, erklärt Alexander Foeth auch.

In seinem Mexico-Podcast behandelt der Podcaster Björn Lisker einmal in der Woche aktuelle Ereignisse aus Mexico und ordnet sie mit seinen Gästen für seine Hörer ein.

Der Mexico-Podcast mit Björn Lisker – Folge 20 mit Alexander Foeth

Aktuelle Pressemeldungen
Luftaufnahme des Solarparks Maasvlakte in Rotterdam, Niederlande

Sonnenergie auf 210.000 Quadratmetern: Baustart für das Projekt...

→ Weiterlesen
Sieben Männer durchschneiden das rote Band, mit dem der Solarpark Roigheim offiziell eingeweiht wird.

Solarpark Roigheim eingeweiht: Natur- und Klimaschutz im Einklang

→ Weiterlesen
Im Bild zu sehen sind fünf Männer mit einem großen Stromkabel: Pfarrvikar Santosh Thomas, Sebastian Kögel von GOLDBECK SOLAR, Hans Pollinger (Erster Bürgermeister Hemau a.D.), Herbert Tischhöfer (Erster Bürgermeister Hemau), Johann Kaffler (Landwirt), Ulrich Bemmann (RheinEnergie)

Sonnenstrom für 6.400 Haushalte – RheinEnergie nimmt neuen...

→ Weiterlesen
Alexander Gutsch (GOLDBECK SOLAR), Martin Kanitz (antlike Solar), Frank Grafe (CIO der CEE GmbH Hamburg) und Tobias Schüßler (COO GOLDBECK SOLAR) beim Spatenstich für den Solarpark Döllen in Brandenburg (v. l. n. r.)

Spatenstich für den Solarpark Döllen: GOLDBECK SOLAR und die CEE...

→ Weiterlesen
Alle Pressemeldungen

Ihr Ansprechpartner für Presseanfragen und Interviews ist:

Yesica Pantiga

Yesica Pantiga

Tel.06201 7103 337
E-Mail: yesica.pantiga@goldbecksolar.com

Auszeichnung: Top Arbeitgeber Mittelstand 2022 - Focus 48/2021