Baustart Freiflächenanlage Amberg
Baustart Freiflächenanlage Amberg

Baustart in Amberg: GOLDBECK SOLAR baut 7,3 MWp-Freiflächenanlage im Gewerbegebiet West

Baustart für eine 7.320,90 kWp-Freiflächenanlage in Amberg: Auf 7,3 Hektar entsteht hier eine Photovoltaikanlage, die etwa 2000 Haushalte mit Sonnenstrom versorgen wird.

Mitte Juli startete mit dem symbolischen Spatenstich der Bau der neuen Freiflächen-Solaranlage in Amberg in der Oberpfalz. Auf 7,3 Hektar Fläche soll in den kommenden Monaten eine Solarpark entstehen, der mit seinen 7.320,90 kWp etwa 2000 Haushalte versorgen kann. 4700 Tonnen CO2 können so künftig pro Jahr in der Region eingespart werden.

„In diesen Zeiten ist der Bau eines Solarkraftwerks bedeutender denn je“, betont Sebastian Kögel von GOLDBECK SOLAR. „Der Bau des Solarkraftwerks in Amberg ist ein klares Signal für erneuerbare Energien und die Energieunabhängigkeit dieser Region. Dieses neue Solarkraftwerk wird die lokale saubere Energieerzeugung gewährleisten, die Energieunabhängigkeit der Region stärken und eine dezentrale Produktion sicherstellen. Wir freuen uns, dass wir zur Erreichung der Ziele unserer Kunden beitragen können. Gemeinsam für eine nachhaltige Region.“ 

Mit Unterstützung von GOLDBECK SOLAR gehen die Stadtwerke Amberg und die Region mit dem Bau des Solarparks einen weiteren Schritt in die Richtung einer energieautarken Zukunft. Ein Beitrag zur Energiewende.

„Die Ereignisse dieses Jahres haben es uns eindringlich vor Augen geführt: Die erneuerbaren Energien sind eine tragende Säule unserer künftigen Energieversorgung“, betont Ambergs Oberbürgermeister Michael Cerny. Vor diesem Hintergrund sei die Errichtung von Photovoltaik-Freiflächenanlagen nicht nur sinnvoll und wünschenswert, sondern dringend notwendig.

Aktuelle Pressemeldungen
Hellen Elissen from Wageningen University & Research, Marcel Stöber from GOLDBECK SOLAR and Patricia Gese, responsible for Agri-PV business development at GOLDBECK SOLAR in front of a MarcS-Module

Die Zukunft der Agri-Photovoltaik: MarcS-Prototyp in Aktion

→ Weiterlesen
Eröffnung des Solarparks Bruhrain-Süd.

Sonnenstrom für 1400 Haushalte: Inbetriebnahme Solarpark...

→ Weiterlesen
Luftaufnahme des Solarparks Maasvlakte in Rotterdam, Niederlande

Sonnenergie auf 210.000 Quadratmetern: Baustart für das Projekt...

→ Weiterlesen
Sieben Männer durchschneiden das rote Band, mit dem der Solarpark Roigheim offiziell eingeweiht wird.

Solarpark Roigheim eingeweiht: Natur- und Klimaschutz im Einklang

→ Weiterlesen
Alle Pressemeldungen

Ihr Ansprechpartner für Presseanfragen und Interviews ist:

Yesica Pantiga

Yesica Pantiga

Tel.06201 7103 337
E-Mail: yesica.pantiga@goldbecksolar.com

Auszeichnung: Top Arbeitgeber Mittelstand 2022 - Focus 48/2021