Hellen Elissen from Wageningen University & Research, Marcel Stöber from GOLDBECK SOLAR and Patricia Gese, responsible for Agri-PV business development at GOLDBECK SOLAR in front of a MarcS-Module
MarcS-Module in Action with clover
MarcS-Module in Action
MarcS-Module in Action
MarcS-Module in Action

Die Zukunft der Agri-Photovoltaik: MarcS-Prototyp in Aktion

Der MarcS-Prototyp mit darunter angebautem Kleegras wird im Rahmen des Forschungsprojekts Sunbiose getestet

Mit dem Modular Arc System (MarcS) hat GOLDBECK SOLAR eine echte Innovation für die Agri-Photovoltaik geschaffen. Die Lösung produziert Energie, während die landwirtschaftlichen Aktivitäten fortgesetzt werden können. Im Rahmen des Forschungsprojekts Sunbiose in Zusammenarbeit mit Circular8.energy und Wageningen University & Research wurde der MarcS-Prototyp jetzt implementiert.

Angepasster MarcS-Prototyp für das Forschungsprojekt

Wie verhalten sich Bodenqualität und Mikroklima sowie Pflanzenqualität und Ertrag unter der PV-Anlage? Dieser Frage wird das Forschungsprojekt Sunbiose in den nächsten zwei Jahren nachgehen. Zu diesem Zweck hat das Team mit Projektleiterin Hellen Elissen von Wageningen University & Research bereits Kleegras gepflanzt und wird verschiedene Konfigurationen der PV-Anlage testen. „Wir wollen herausfinden, wie sich verschiedene Lichtangebote auf die Pflanzen darunter auswirkt“, sagt Hellen Elissen.

Marcel Stöber von GOLDBECK SOLAR ergänzt: „MarcS ist eine eigens entwickelte Lösung, die wir für das Forschungsprojekt mit einigen technischen Raffinessen ausgestattet haben. Insbesondere die bodenschonende Bauweise ermöglichte es, die PV-Anlage in ein bereits bepflanztes Feld zu integrieren. Darüber hinaus ermöglicht die Verschiebbarkeit einzelner Modulbögen die Untersuchung verschiedener Lichtverteilungen unterhalb der PV-Anlage.“

Zwei Schritte in die Zukunft denken

Die nächsten zwei Jahre werden neue Erkenntnisse über die Kombination von PV-Anlagen mit der Landwirtschaft bringen. Das Forschungsprojekt soll helfen, Erfahrungen zu sammeln, um weitere Optimierungen und Entwicklungsmöglichkeiten für verschiedene Anwendungen vornehmen zu können.

„Für großflächige landwirtschaftliche Anwendungen könnte die Kombination mit Robotik sehr vielversprechend sein. Innovative Anbaumethoden, die intelligent mit einer PV-Anlage kombiniert werden, könnten die Landnutzung und die Wassereffizienz signifikant steigern. Im Rahmen unserer Agri-Photovoltaik-Aktivitäten suchen wir nach Lösungen, um die Klimaresilienz in der Landwirtschaft zu erhöhen durch Verbesserung des Mikro-Klimas und Erreichung einer Schutzfunktion durch das PV-System. So können wetterbedingte Ernteausfälle und der Einsatz von Pestiziden reduziert werden“, kommentiert Patricia Gese, verantwortlich für die Geschäftsentwicklung im Bereich Agri-PV bei GOLDBECK SOLAR.

Weitere Informationen

Agri-PV

MarcS

MarcS gewinnt den Intersolar Award 2021: Die Zukunft der Solarenergie gestalten

Finalist der Intersolar Awards 2021

 

Circul8.energy

Circul8.energy together with Solarvation is a professional partner for the preparation, development and realisation of sustainable energy projects. Either under own management or commissioned by third parties. It is also the driving force behind innovation projects that bring the efficiency of renewable energy to a higher level.

 

WUR

Wageningen University & Research is a leading international agricultural research institute located in the Netherlands with its headquarters in the city of Wageningen. WUR focuses on the domain ‘healthy food and living conditions’. Not only top-quality expertise is developed but this knowledge is translated into practice worldwide. As a result, in the field of life sciences, agricultural and environmental science, the university is considered world-class. It is a founding member of the Euroleague for Life Sciences.

 

Aktuelle Pressemeldungen
Joachim Goldbeck im Interview

Solarindustrie trotz Herausforderungen auf gutem Weg

→ Weiterlesen

Grüne Energie für Deutschland und die EU aus Kasachstan

→ Weiterlesen
Die Solar-Pioniere - Raus aus der Energiekrise

SWR-Dokumentation „Made in Südwest“

→ Weiterlesen
Joffre Solar Park

Grundsteinlegung für das Solarkraftwerk Joffre – Aufbau der...

→ Weiterlesen
Alle Pressemeldungen

Ihr Ansprechpartner für Presseanfragen und Interviews ist:

Verena Weißbach

Verena Weißbach

Tel.06201 7103 593
E-Mail: verena.weissbach@goldbecksolar.com

Auszeichnung: Top Arbeitgeber Mittelstand 2022 - Focus 48/2021